T-Wurf

Am 03.05.2007 erblicken zwei Rüden und zwei Hündinnen aus Leistungszucht das Licht der Welt.

28./29.06.2007
Wir sind jetzt acht Wochen alt und der große Tag ist gekommen - wir dürfen unser neues Zuhause kennenlernen!
Liebe “T’s”, wir wünschen Euch alles Gute, ein langes, schönes Leben
und “brave” Hundeeltern, die immer viel Freude an Euch haben!

Tschüüüßß !!!

Teri Thea Theo Timber

24.06.2007 Bilder sagen mehr als Worte:

  Wo ist “Nummer 4”?

“schläft ...”

 

 

 

  “und jetzt ist es genug mit den Fotos, her mit der Kamera!”

 

21.06.2007 - heute sind wir ganze sieben Wochen alt
und inzwischen zu “richtigen” kleinen Airedales herangewachsen: ca. 30 cm groß und um 6 kg schwer!

    Frauchen hat letzte Woche fleißig mit uns geübt, was man so als kleines Hundekind wissen muss:

  • ganz wichtig unsere Namen, wir wurden Teri (rot), Thea (gelb), Theo (blau) und Timber (grün) getauft
  • “Hiiieer” bedeutet, dass wir so schnell uns unsere Füße tragen zu Frauchen laufen
  • “Siietz” ist ganz einfach, wir setzen uns flux hin und schon gibt es was Leckeres
  • “Gassi-gassi” findet Frauchen auch ganz toll - zu mindestens lobt sie uns dann immer
  • und dann spielen wir natürlich viele lustige Spiele: Autofahren, Frauchens-Wohnung-auf-den-Kopf-stellen, Spazierengehen, Staubsauger- und Wischmop-”töten”, Babyschutzdienst, Geräuschetraining, Hopsen mit den Großen Orca und Ron, Bring die Klapperdose, Such den Fisch,  Hallo Regenschirm, und, und, und - nachts erholen wir uns dann vom Animationsprogramm und schlafen brav durch.

“Siietz”

 

 

In den letzten Tagen haben sich unsere neuen Familien vorgestellt -
und uns mit Leckerlis und neuem Spielzeug bestochen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

14.06.2007 - Wir sind sechs Wochen alt! Täglich gibt es viel Neues zu entdecken:

Was macht Frauchen denn dahinter?  Hmmm.... Beinscheiben!

Da - ein Huhn! 

Eins, zwei, drei - alle Mann ins Bällebad!

 

 

 

Wir machen mit Frauchen einen “Spaziergang”, erst bergauf im Gänsemarsch, und dann toben, fetzen, hopsen, springen:

 

 

 

 

Puh, ganz schön anstrengend, Pause:

 

Wir haben viel Besuch ...

 

und Gäste machen hungrig:

Raubtierfütterung...

... fertig - und nun?

10.06.2007 - wieder zwei turbulente Wochen liegen hinter uns:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

25.05.2007 - Hurra, wir sind drei Wochen alt und voller Tatendrang!

uuuppps ... naja, manchmal müssen wir uns auch ausruhen!

 

 

 

 

 

17.05.2007 Wir sind ganze zwei Wochen alt ...
... und enorm gewachsen! Weil das Rumliegen und schlafen auf Dauer langweilig wird, üben wir fleißig das Laufen - oder besser “Rumtorkeln” - unsere Augen sind fast ganz offen - und weil wir uns jetzt sehen können, können wir auch miteinander spielen:

 

 

 

10.05.2007 Wir sind eine Woche alt!
Abendliche Körperpflege, Wiegen, Pediküre, Frauchen-Kuscheln und natürlich Fressen ...

Zuerst heißt es “Warten im Korb” bis wir an der Reihe sind -
das ist sooo langweilig, draußen gäbe es Neues zu entdecken!

 

Und dann ab auf die Waage, “haben wir auch ordentlich zugenommen?” - Ja, haben wir!

Nägel kontrollieren und schneiden, damit wir Mama nicht weh tun ...

 

Zur Belohnung Streicheleinheiten abholen
und gleich wieder fressen, schließlich macht “Arbeit“ hungrig”

 

 

06.05.2007
Unser Motto für die erste Lebenswoche heißt: “Nuckeln, schlafen und Mama-kuscheln”:

  

 

04.05.2007
Dürfen wir vorstellen - unser vierblättriges Kleeblatt:

Unser Frauchen Hiltrud hat uns Bändchen umgebunden, damit wir uns besser kennenlernen können:
blau und türkis für die Rüden, gelb und rosa für die Hündinnen (anders herum wäre es ja auch albern ...)

 

 

Die Mutter:

Only You von der Laubenhaid

genannt “Yule”

HD-Frei A1, ZW: 81, PRA-Frei, BH, AD, VPG 3, FH 1
Ausstellungsbewertung: 4 x Vorzüglich

 

  und der Vater:

Wum z.d. drei Birken
(HD-Frei A1, PL-0, ZW: 86, VPG 3, FH 1, F2, AD)

Wum ist ein arbeitsfreudiger und triebstarker Rüde, ein absolut gutartiger und freundlicher Schmusebär, sozialverträglich, kein Raufer, dennoch hart im Nehmen, hervorragende Haarqualität mit intensivem “black and tan” ...